DN-Reiniger

Streifenloses Reinigen mit dem DN-Kunststoffreiniger! Der hochwertige DN-Reiniger beseitigt effektiv unerwünschte Verschmutzungen auf fast allen Kunststoffoberflächen (selbst ABS) ohne das Material anzugreifen. Er entfernt mühelos Leimreste, Spuren von Klebestreifen, Kugelschreiber-, Blei-, und Filzstriche.

Der DN-Kunststoffreiniger versprüht einen angenehmen unaufdringlichen Zitronen-Duft und lüftet in Sekunden ab.

Bei Idevo kann der Reiniger in 3 verschiedenen Gebinden bezogen werden:

  • 1 Liter Flasche
  • 5 Liter Kanister
  • 30 Liter Kanister

Achtung: der DN-Reiniger kann nicht für Acrylkanten angewendet werden.
 

Kantenhobel

Kantenhobel - ein handliches, praxisgerechtes Werkzeug zum bündigschneiden der Umleimer, ohne die Oberfläche zu verletzten. Erhältich sind zudem Ersatzklingen.

  • Covermatic
  • Recordhobel - für Rundungen
     

Hydro-Stop-Pen

Zur dauerhaften Versiegelung von Kantenfugen.
Mit dem Stift wird eine flüssige Substanz auf die Kantenfuge auftragen. Nach 12h hat die Hydrophobiesierung die volle Wirksamkeit erreicht. Der Stift garantiert Schutz gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Zudem ist das berabeitete Werkstück absolut Wasserdampf resistent.

Einsatzgebiet:
Der Hydro-Stop-Pen kann in der Produktion sowie als nachträgliche Feuchteschutz - Versiegelung an fertigen Möbelteilen eingesetzt werden. Die Anwendung des Stiftes bietet sich an allen kritischen Bereichen von Küche bis Bad an. Die Versiegelung ist nicht nur auf die Materialien Holz und Kunststoff limitiert, sondern es lassen sich ebenfalls Metall- oder Steinoberflächen behandeln.

Der Stift:
Pumpstift mit Kugelventil – Dieser kann weder auslaufen noch austrocknen. Er enthält 2cl transparente flüssige Substanz. Diese reichen zur Hydrophobierung von ungefähren 250 lfm Fugen.

Anwendung:
2-3x kurz mit der Spitze auf eine gerade Fläche drücken. Das Kugelventil wird beim Drücken geöffnet. Mehrfach (mindestens 2x) über die zu versiegelnde saubere Kante resp. Fuge streichen. Nach ca. 12 Stunden ist die volle Wirksamkeit eingetreten. Nach dem Abtrocknen sind die behandelten Oberflächen Lebensmittelecht und unbedenklich. Das überschüssige Material soll mit einem Microfasertuch von der Plattenoberfläche weggerieben werden. Ansonsten kann es zur Folge haben, dass die Substanz Streifenrückstände auf Platte oder Kante hinterlässt. Wichtig ist zudem zu beachten, dass die zu behandelnde Kante, Fuge oder Oberfläche sauber und komplett trocken sind. Die Behandlung wirkt dauerhaft und füllt die Kantenfuge auf. Die Plattenoberfläche und Kante können anschliessend unbedenklich mit einem handelsüblichen Reinigungsmittel geputzt werden.